li.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

14 Party-Essentials, die Sie in Ihrer Pantry-Diashow haben sollten

14 Party-Essentials, die Sie in Ihrer Pantry-Diashow haben sollten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


1. Mariniertes Gemüse

Mariniertes oder eingelegtes Gemüse, das in einem Glas aufbewahrt wird, ist ein Grundnahrungsmittel für Partys. Servieren Sie verschiedene Gemüsesorten wie marinierte Artischocken, Pilze, sonnengetrocknete Tomaten, eingelegte grüne Bohnen und geröstete rote Paprika zusammen auf einer Platte mit Zahnstochern für eine lebendige (und gesündere) Alternative zum traditionellen Käseteller. (Sie sind auch praktisch, wenn Sie einen einfachen Jane-Dip oder Hummus verzieren möchten.)

2. Oliven

Wie mariniertes Gemüse, ein Aufstrich aus verschiedenen Olivensorten, wie Nicoise, Castelvetrano, und Kalamata, ist ein schneller und einfacher Snack, den Gastgeber in wenigen Minuten zusammenstellen und mit anderem Fingerfood wie Cocktailnüssen kombinieren können. Sie sind sich nicht sicher, was Ihnen gefällt? Entscheide dich für eine Mischung, oder kreieren Sie Ihren eigenen Olivenmix, indem Sie Oliven in verschiedenen Farben und Größen miteinander kombinieren, vielleicht mit einem Hauch Orange oder Zitronenschale für mehr Helligkeit. Clodagh McKenna wird sogar ihre eigene Tapenade herstellen, indem sie entkernte Oliven, Olivenöl und etwas geschälten Knoblauch mischt.

3. Nüsse

Sie sind ein Klassiker in der Cocktailstunde und ein unverzichtbarer Gegenstand für jeden Gastgeber, egal ob Sie ein Virginia-Erdnuss- oder ein Honig-gerösteter Cashewkern sind. Ich bevorzuge die gesalzenen gemischten Nüsse der Marke Whole Foods 365 oder Planters – gespickt mit Haselnüssen, Pekannüssen und Paranüssen – da ich sie alleine servieren kann, aufgewärmt mit etwas Zucker und Gewürze, oder kandiert mit einigen Kräutern für etwas Ungewöhnliches. Trader Joe’s ist auch eine großartige Quelle für hochwertige Nüsse, die auch den Geldbeutel schonen.

4. Marmeladen

Fast jeder hat ein Glas Himbeer-, Trauben- oder Erdbeergelee oder Marmelade in seinem Kühlschrank, ein Grundnahrungsmittel für die Zubereitung des klassischen PB & J-Sandwichs. Aber eine gute Marmelade, sei sie herzhaft oder süß, eignet sich gut für die Cocktailstunde. Käsestrohhalme passen perfekt zu herzhaft-süße Tomatenmarmelade. Frischkäse mit einem Klecks Peperonigelee (wie dieser von Stonewall Kitchen) oder a rauchige Zwiebelmarmelade von Blackberry Farm, für eine schnelle und einfache App, die Ihre Gäste lieben werden. Oder lassen Sie es sich gut gehen und holen Sie sich Blätterteig und ein Brierad für ein dekadente Vorspeise perfekt für den Urlaub.

5. Tapenaden und Aufstriche

Dies sind die besten Freunde eines jeden smarten Gastgebers, wenn es um ein Last-Minute-Hors d’oeuvre geht, das gut aussieht und auch gut schmeckt. Alles, was Sie brauchen, um dieses reichhaltige, grüne Basilikumpesto zu begleiten; klumpige Tomaten-Bruschetta-Topping; oder salzige Oliventapenade ist Ihr Lieblingscracker, Fladenbrot, sogar Melba Toast. Dieses Jahr sind wir ganz besonders begeistert von dem Pesto Lucchi & Guastalli Genovese im Regionale italienische Piatti-Geschenkbox von Eataly in New York City. (Holen Sie sich das Ganze – es kann auch nicht schaden, hochwertige Pasta und Sauce in Ihrer Speisekammer zur Hand zu haben.)

6. Salsas

Klar, Chips und Salsa sind a Party-Grundnahrungsmittel, ein Standardartikel, an den Gastgeber möglicherweise zuerst denken, wenn sie sich für Gäste eindecken. Wir sind nicht anderer Meinung. Bleiben Sie bei den Grundlagen, wie einfachen alten Maischips und Tomatensalsa. Dieser von Titos wird mit Sorgfalt in Rhode Island aus 100 Prozent natürlichen Zutaten hergestellt und ist verdammt gut. Oder denken Sie über den Tellerrand hinaus und kombinieren Sie vielleicht Blue Corn Chips mit einer Pfirsich-Mango-Salsa von Trader Joe's.

7. Kräuter-Dip-Mischungen

Nur weil sich Ihre Mutter oder Großmutter für alles von der Suppe bis zum Brathähnchen darauf verlassen hat, heißt das nicht, dass diese Packungen mit Kräuter-Dip-Mix schlecht zur Hand sind. Wir lieben die Produkte von The Spice House, so wie diese Kräuter-Dill-Mix. Mit einer Tasse Sauerrahm, vielleicht einem Klecks Mayo und einer Tüte Babykarotten haben Sie etwas, zu dem selbst die wählerischsten Gäste nicht nein sagen können. Oder gehen Sie exotisch und kombinieren Sie Za'atar . des Gewürzhauses mit Olivenöl für einen Löffel für Brot.

8. Chips

Cracker mögen ein Grundnahrungsmittel sein, aber Berühmtheit Caterer-to-the-Stars Lulu Powers ist nie ohne eine oder zwei Tüten Kartoffelchips. Der knusprige und knusprige Snack-Liebling ist universell einsetzbar und schont den Geldbeutel mit ein oder zwei Tüten. Bewegen Sie sich über Cape Cod Potato Chips, wir haben einen neuen Favoriten: Trader Joes wellige Chips. Sie haben ein bisschen Gewicht, im Gegensatz zu den hauchdünnen Lays, und ein zufriedenstellendes Knirschen.

9. Cracker und Fladenbrot

Der Himmel ist hier die Grenze. Holen Sie sich alle Ihre Favoriten, von Triscuits bis Ritz, Stoned Wheat Thins bis hin zu Carrs Weizenmehlcrackern. Oder gehen Sie schick, mit Käse Strohhalme, Olivenöl-Toasts, oder ein Dauerbrenner in meinem Haus, Lesley Stowes Raincoast-Chips — dünne Scheiben von nuss- und fruchtgespickten Broten, die knusprig gebacken werden.

10. Trockenfleisch

Um Fleischesser zu beruhigen, schadet es nicht, einen Vorrat an Salami aller Art zur Hand zu haben. Schneiden Sie sie in Scheiben und servieren Sie sie dann mit einer Vielzahl von Senf und Cornichons für einen echten europäischen Genuss. Wir lieben Creminellis Barolo- und Tartufo-Salami, hergestellt wie in Italien, aber hier in den Staaten in Utah.

11. Trockenfrüchte

Neben Nüssen sind auch Trockenfrüchte wie Aprikosen, Datteln und sogar Preiselbeeren toll zur Hand, und die von Bella Viva sind von herausragender Qualität. Wählen Sie Ihren Favoriten für eine Süßigkeit Garnierung für Käse, anstelle eines Crackers oder als Fahrzeug für Speck. Und alles ist besser mit Speck.

12. Bohnen in Dosen

Während es bei der Zubereitung eines Bohnendips möglicherweise billiger ist, bei Null anzufangen oder sich für im Laden gekaufte zu entscheiden, bietet eine Dose schwarze Bohnen oder Kichererbsen, sogar Pintobohnen, einen großen Gebrauchswert, wenn Sie Gäste mit einem (halb-) ) hausgemachter reichhaltiger und cremiger Dip oder Aufstrich. Es ist einfach, sagt Clodagh McKenna. Alles, was Sie brauchen, ist eine Küchenmaschine, etwas Knoblauch, vielleicht ein Aroma wie geröstete rote Paprika, Gewürze ... und natürlich die Bohnen.

13. Pralinen

Müssen wir wirklich erklären, warum es nicht weh tut, Schokolade zur Hand zu haben? Wer kann schon nein sagen, wenn eine Schachtel mit schönen Trüffeln von Recchiuti-Konfekte kommt heraus, oder ein Stück Godiva wird zum Nachmittagstee oder -kaffee angeboten? Mindy Fox macht Dessert durch Herausziehen a Stück Schokolade, wie Callebaut, nach dem Abendessen zusammen mit getrockneten Früchten und Walnüssen, für einen süßen Leckerbissen, bei dem die Gäste die ganze Arbeit erledigen.

14. Cookies

Auch wenn Sie Schokolade lieben, wissen Sie nie, wann eine Schachtel Shortbread-Kekse, Biscotti oder sogar ein verpackter Schokoladenkeks wird sich als nützlich erweisen. Servieren Sie Kekse zusammen mit Tee oder Kaffee am Nachmittag. Das Dessert ruiniert? Biscotti herausziehen und mit einem süßen Dessertwein servieren (diese Haselnuss-Biscotti mit Harlekin-Dip von Aldo's sind nicht zu übersehen). Kekse können sich auch als nützlich erweisen, wenn Sie jemals vergessen, Graham Cracker für die Käsekuchenkruste zu besorgen…


Wie man eine Speisekammer mit allem versorgt, was man braucht

Apryl Duncan ist eine Hausfrau, die zu Hause bleibt und international publizierte Autorin mit jahrelanger Erfahrung in der Beratung von anderen wie ihr.

Astronaut Images / Getty Images

Wie oft haben Sie Ihre Speisekammer geöffnet und sich gefragt: "Was gibt es zum Abendessen?" Mit einer gut gefüllten Speisekammer müssen Sie sich nicht wundern. Erleichtern Sie das Kochen und die Essensplanung und sparen Sie Geld für Lebensmittel, indem Sie Verkäufe auf Ihren Grundlagen erkennen. Haben Sie alles zur Hand, was Sie brauchen, um eine Speisekammer zu füllen, die Ihnen hilft, die Mahlzeiten mit Ihrer Familie zu genießen.


18 köstliche Pantry-Mahlzeiten, die Sie zu Hause zubereiten können

Jeder, der schon einmal über einen längeren Zeitraum regelmäßig gekocht hat, kennt die folgende Notsituation.

Es ist 16:00 Uhr. Du bist seit mindestens einer Woche nicht mehr einkaufen gegangen. Sie haben kein Fleisch oder Fisch aus dem Gefrierschrank aufgetaut. Sie haben sehr wenig frisches Essen, außer vielleicht dem schleimigen Bodensatz einer Tüte Gemüse, die Sie wahrscheinlich nicht essen sollten, es sei denn, Sie möchten Darmschäden erleiden. Du wirst langsam hungrig. Und wenn Sie eine Familie ernähren müssen, können auch sie anfangen, ihren Magen zu knurren.

An dieser Stelle können Sie die Lieferung bestellen. Aber das kommt mit dem Liefer-Kater- und Mdasha-Bitter-Cocktail, der Sie fettig, pleite und überwältigt fühlen lässt.

Oder Sie können mit ein paar Grundnahrungsmitteln aus der Vorratskammer kochen, die Sie wahrscheinlich zur Hand haben.

Während die erste Option scheint wie die einfachste Option ist es wirklich nicht. Sie können schneller eine bessere Mahlzeit zu sich nehmen, indem Sie einfach ein paar Zutaten in Ihrer Speisekammer kombinieren. Und die Mahlzeit, die Sie zaubern, wird wahrscheinlich auch für Sie besser sein.

Betrachten Sie sich selbst als Küchen-MacGyver, der mit ein paar Werkzeugen bewaffnet und mit einer herkulischen Herausforderung beauftragt ist. Wenn Sie Ihren Verstand haben, können Sie eine Pantry-Mahlzeit zusammenstellen, ohne dass alle explodieren (im übertragenen Sinne natürlich).

Die folgenden 18 Pantry-Rezepte sind einfach, gesund, lecker und vielseitig. Sie werden das Kochen zu Hause zu etwas machen, auf das man sich freuen kann.


Die mühelose schicke Kapsel-Pantry


Vor ein paar Monaten habe ich (Lauren) dieses Rezept für Kurkuma-Hühnchen gepostet und so viele von euch sind verrückt danach! Sie haben E-Mails, Instagram-Nachrichten und sogar Bilder davon gesendet, wie es ausgegangen ist. Ich habe mich natürlich riesig gefreut, war aber auch irgendwie perplex von der Begeisterung. Obwohl es so lecker war, empfand ich dieses Rezept als eine Art wenig aufregend. Ich beschloss, eine kleine Umfrage zu meinen Instagram-Geschichten durchzuführen und die Resonanz war überwältigend, dass Sie einfache Abendessen und einfache Rezepte wünschen, die köstlich schmecken. Gilt das auch für euch Blog-Leser hier drüben? Ich habe mich gefragt, was mir hilft, schnell und einfach eine Mahlzeit zusammenzustellen, auch wenn ich es nicht geplant habe, und die Antwort ist eine gut sortierte Speisekammer.

Ich bin eine meist autodidaktische Köchin. Dank meiner Mutter war ich oft in der Küche und habe gelernt, wie man das macht, was ich liebevoll „Muttermahlzeit“ nenne. Diese einfachen, aber beruhigenden Mahlzeiten, die Ihren Bauch füllen und Ihr Herz wärmen. Ich koche durchschnittlich 6 Mahlzeiten pro Woche zu Hause und plane Mittagsmahlzeiten ein, da mein Mann und ich beide zu Hause zu Mittag essen. Ich bin definitiv ein Essensplaner, das ist für mich ein Muss, um Geld und Zeit zu sparen, aber ich habe auch Wochen oder Nächte, in denen ich nicht geplant habe. Mit einer Kleinen im Schlepptau und dem Verkehr in Austin, der mich verfolgt, wird der Gang in den Laden, wenn ich es nicht geplant habe, ziemlich mühsam, besonders für eine Mahlzeit. Und wenn Sie ein begrenztes Budget haben, können Sie regelmäßig essen gehen.

Nachdem ich über die Umfrageergebnisse nachgedacht hatte, ging ich zu Jens nach Hause und wir sprachen über die Idee einer Speisekammer und eines Gefrierschranks, die mit dem Nötigsten für eine schnelle Mahlzeit ausgestattet sind. Das Wort "Kapsel" kam mir sofort in den Sinn. Vielleicht kennen Sie den Begriff, der normalerweise mit Ihrer Garderobe verbunden wird. Eine “ Capsule Wardrobe“ ist eine kleine Sammlung unverzichtbarer Kleidungsstücke, die nicht aus der Mode kommen, die dann mit saisonalen Stücken ergänzt werden können. Die meisten dieser Artikel sind kombinierbar, um das Anziehen am Morgen schnell und einfach zu machen, und bestehen nur aus Kleidung, die Sie lieben. Auf die gleiche Weise habe ich eine Kapsel-Pantry entworfen, die aus dem Nötigsten für eine köstliche hausgemachte Mahlzeit besteht, die immer in Ihrer Speisekammer und Ihrem Gefrierschrank verfügbar ist und die Liste der Ausreden, nicht auf schmutziges Geschirr zu kochen, reduziert.

Die Idee der Kapsel-Speisekammer ist einfach: eine Liste mit Gegenständen, die Sie immer griffbereit haben. Diese Liste kann auf Ihre Ernährungspräferenzen zugeschnitten werden, sie ist nur ein Ausgangspunkt. Sie werden feststellen, dass ich nicht viel frisches Obst oder Gemüse verwende. Obwohl Sie mit diesen Artikeln auch schnelle Mahlzeiten zubereiten können, ist dies dazu gedacht, Mahlzeiten aus Artikeln mit einer Haltbarkeit zusammenzustellen. Sie können diese Artikel zur Hand haben und sich keine Sorgen machen, dass sie schlecht werden (je nach Artikel zumindest nicht für mehrere Wochen). Ein weiterer Vorteil dieser Art des Kochens ist, dass Sie viele dieser Artikel in großen Mengen kaufen können und da sie wahrscheinlich nicht schlecht werden, haben Sie weniger Lebensmittelverschwendung und sparen auf lange Sicht Geld.

Die Kapselpantry ist nicht für jede Mahlzeit gedacht, da Sie es verpassen, Neues auszuprobieren! Dies wird (und sollte) Ihre Notwendigkeit, einen Essensplan zu erstellen und nach einem neuen aufregenden Rezept auf Pinterest zu suchen, nicht vollständig beseitigen. Dies soll Ihnen die Möglichkeit geben, eine Mahlzeit zusammenzustellen, ohne im Voraus zu planen. Ich habe versucht, die Liste kurz genug zu halten, um den Überblick zu behalten, aber umfassend genug, um mit den Dingen kreativ werden zu können. Selbst wenn Sie nichts außer diesen Gegenständen in Ihrer Küche haben, können Sie über zwanzig meiner persönlichen Abendessen unter der Woche zubereiten - siehe Liste unten!

Meine größte Ermutigung bei diesem Projekt ist, sich an Flexibilität zu erinnern, damit diese Liste für Sie funktioniert. Wenn Ihnen ein bestimmter Artikel nicht gefällt, überlegen Sie sich, was austauschbar sein könnte, und verwenden Sie ihn stattdessen. Dies wurde für Fleischliebhaber und Vegetarier gleichermaßen entwickelt. Egal, ob Sie es vorziehen, die Dinge glutenfrei zu halten oder einfach nur eine Vielzahl von Optionen mögen. Ich habe diese Liste so gestaltet, dass sie für alle Arten von Vorlieben und Diäten geeignet ist. Die Möglichkeiten sind mit ein wenig Kreativität wirklich endlos. (Es gibt unten auch eine druckbare Version.)

In den folgenden Wochen werde ich einige Rezepte teilen, die Sie mit dieser Kapsel-Vorratskammer machen können. Tatsächlich haben Jen und ich uns diese Mahlzeiten ausgedacht:

Laden Sie hier die druckfähige Version dieser Checkliste herunter.

Meine Hoffnung für diese Serie ist, dass Sie herausfinden, wie Sie Ihre Speisekammer, Ihren Kühlschrank und Ihren Gefrierschrank für sich arbeiten lassen und nie aus der Tür krabbeln oder zum Abendessen unnötig zum Mitnehmen wählen müssen. Ich würde gerne Ihre Meinung wissen, während wir an der Perfektionierung der Capsule Pantry arbeiten. Bitte hinterlassen Sie Kommentare oder Fragen unten oder auf Instagram!


Planen Sie Ihre Mahlzeiten, bauen Sie Ihre digitale Speisekammer, speichern Sie Rezepte und vieles mehr!

Bauernmarkt Huhn & Gemüse Vanille-reiche Schokoladenkekse Gebratener Spargel im Speckmantel Kurkuma Goldene Milch Bratkartoffeln mit Knoblauch und Kräutern Schokoladen-Minz-Crownies Blechpfanne Hühnchen-Parmesan Fiesta Tacos />Supreme Nudelsalat Rosmarin & Thymian Grüne Bohnen Rinderbraten & Gemüse Butterige Zimtschnecken Honig-Sesam-Huhn Cremiger Pasta-Auflauf mit Hühnchen und Gemüse Glasierter Lachs & Gemüse Einfacher als Apfelkuchen Einfache Bananen-Nuss-Muffins Sesam-Ingwer-Hühner-Nudelsuppe Einfache Pasta-Pfanne Gegrilltes Oregano-Käse-Sandwich McCormick® Chili Sheet Pan Cajun Lachs & Spargel Frühstücks-Spinat-Auflauf Hirtenkuchen DIY duftender kinetischer Sandschleim Essbarer Schokoladenkeks-Teig Garnelennudeln mit scharfer Tomatensauce Air Fryer Chicken Nuggets mit Dip Blechpfanne Hühnchen-Fajitas Gebratener Spinat und Tomaten 7-Schicht-Salat Cremiges Kurkuma-Dip-Rezept OLD BAY Bloody Mary mit verkohltem Sellerie Kurkuma-Vinaigrette-Salat-Dressing Cheesy Taco Chicken Dip Bruschetta mit geröstetem Gemüse Cremige Kokos-Butternuss-Kürbis-Suppe DIY Fensterklammern Blechpfanne Hühnchen und Wurzelgemüse Schießpulver-Gewürz (Milagai Podi) Frühstückspfanne Hasch Gegrilltes Ei aus Zedernholz in Toast Mini gebackene Donuts mit Zitronenglasur Bloody Mary mit Applewood Bacon Grillsalz Gebratener Knoblauch Hummus Vermont Maple Bacon Dip Heißluftfritteuse Hühnerbrötchen Avocado Chipotle Deviled Eggs

Dies sind die besten Lebensmittel für eine mögliche Quarantäne

Wir haben Experten gebeten, uns zu sagen, welche Lebensmittel einen Platz in unserem Kühlschrank, Gefrierschrank und unserer Speisekammer verdienen, was wolle.

Die Coronavirus-Krankheit (COVID-19) ist offiziell eine Pandemie, und je nachdem, wo Sie leben, befinden Sie sich entweder in der Nähe einiger aufkeimender Krankheitsherde oder erwarten, dass in den kommenden Tagen Fälle auftreten. Während jeder herausfindet, welche Songs am besten funktionieren, um die richtige Zeit zum Händewaschen zu gewährleisten, und wie man mit einer Leidenschaft, die nur die Schleimmacher von gestern zeigen, wie man Händedesinfektionsmittel selbst herstellt, dachten wir, es wäre ein guter Zeitpunkt, um über einige zu sprechen Grundnahrungsmittel für die Vorratskammer, mit denen Sie sich eigentlich eindecken sollten.

Zuallererst ist es wichtig, zwischen Panikkäufen und Vorbereitung zu unterscheiden. Ja, Sie sollten für den Fall einer Quarantäne ausreichend Lebensmittel und Vorräte (einschließlich Medikamente) für zwei Wochen bereithalten. Nein, Sie müssen kein Toilettenpapier horten (und schon gar nicht gegen Leute in Costco kämpfen). Die Vorbereitung auf eine mögliche Coronavirus-Quarantäne läuft darauf hinaus: Ihren Kühlschrank, Gefrierschrank und Ihre Speisekammer intelligent zu füllen, damit alle zu Hause satt und gesund bleiben, falls Sie ein paar Wochen in Ihren Türen verbringen müssen.

Aber was Sie kaufen, ist genauso wichtig wie die Menge, die Sie kaufen. Es ist zwar verlockend, Ihre Speisekammer mit Leckereien wie Spaghetti und Marshmallow-Flaum zu füllen (und wenn diese Lebensmittel Ihnen in einer unsicheren Welt ein gewisses Maß an emotionalem Trost bringen, können Sie sich verantwortungsbewusst verwöhnen lassen), aber versuchen Sie, sich auf ein bestimmte Grundmenge an Nährwert in Ihrer Auswahl. Ein gesünderes Sie bedeutet ein gesünderes Immunsystem.

"Die Hauptsache ist, viel Obst und Gemüse in Dosen und gefroren zu haben, um Vitamin C zu erhalten, plus Dosenbohnen und Fisch für Protein und Zink. Müsli, Popcorn, Haferflocken und andere Vollkornprodukte sind ebenfalls wichtig. Seien Sie vorbereitet, nicht in Panik geraten“, sagt Frances Largeman-Roth, RDN, Ernährungsexpertin und Autorin von „Smoothies & Juices: Prevention Healing Kitchen“.

Wir haben Largeman-Roth und die Ernährungsberaterin Lainey Younkin, MS, RD, LDN, Ernährungsberaterin und Gründerin von Lainey Younkin Nutrition gebeten, Ihnen die besten Optionen für die Bestückung Ihres Schranks, Kühlschranks und Gefrierschranks zu erklären, damit Sie Ihre Familie gut ernähren können. Hier sind ihre Empfehlungen sowie einige unserer eigenen.

Die Speisekammer

Getrocknete oder Dosenbohnen: Bohnen und Hülsenfrüchte sind lagerstabil und enthalten Proteine ​​und Ballaststoffe, die Sie satt machen. Füllen Sie Ihren Einkaufswagen mit Bohnen in Dosen wie schwarzen Bohnen, Kichererbsen und Kidneybohnen, die Sie verwenden können, um einen Bohnensalat, Chili oder Gemüse-Quesadillas zuzubereiten. Getrocknete Bohnen müssen nur über Nacht eingeweicht werden und können dann für alles verwendet werden, von puren Dips bis hin zu Suppen oder Eintöpfen. Bewahren Sie getrocknete Bohnen in luftdichten Behältern bis zu einem Jahr in einer kühlen, trockenen Speisekammer auf. Holen Sie sich Rezepte für getrocknete Bohnen und Hülsenfrüchte.

Reis und Getreide: Reis und Vollkornprodukte wie Quinoa, Farro, Gerste, Weizenbeeren oder Bulgur können in großen Mengen gekocht und die ganze Woche über in Salaten und Suppen verwendet werden, sagt Younkin. Ernährungskulturen verlassen sich seit Jahrhunderten auf die magische Kombination von Reis und Bohnen, um vollständiges Protein, Ballaststoffe und eine kostengünstige Möglichkeit zu liefern, um den Bauch voll zu halten. Reis und Vollkornprodukte können in luftdichten Behältern in einer kühlen, trockenen Speisekammer bis zu 6 Monate oder im Gefrierschrank bis zu einem Jahr gelagert werden. Gemahlene Vollkornprodukte verderben schneller und können 1 bis 3 Monate in einer kühlen Speisekammer oder bis zu 6 Monate im Gefrierschrank gelagert werden. Holen Sie sich Rezepte für Reis und Vollkornprodukte.

Knoblauch und Zwiebeln: Achten Sie darauf, einige Aromastoffe wie Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chilischoten zu kaufen, um den Geschmack zu verstärken — . Jede einfache Zubereitung wird durch die Zugabe einer oder mehrerer dieser intensiv gewürzten Zusätze erheblich verbessert. Zwiebeln und Knoblauch können an einem kühlen, trockenen, dunklen Ort mit guter Belüftung gelagert werden. Bewahren Sie sie nicht in Plastiktüten auf, da sie durch die Feuchtigkeit schimmeln oder verrotten.

Wurzelgemüse und winterhartes Gemüse: Zusätzlich zu diesen gefrorenen Optionen können bestimmte Wurzel- und winterharte Gemüsesorten lange halten und Ihnen dringend benötigtes Raufutter geben. Eine gute Wahl sind Kartoffeln aller Sorten, ganze Karotten (Babykarotten haben nicht die gleiche Haltbarkeit), ganzer Winterkürbis, ganze Kohlköpfe, ganze Sellerieköpfe, Rosenkohl und anderes robustes Gemüse. Kartoffeln und anderes Wurzelgemüse können an einem kühlen, trockenen, dunklen Ort mit guter Belüftung gelagert werden. Karotten , bei denen die grüne Spitze entfernt und in einer offenen Plastiktüte aufbewahrt wird, können im Kühlschrank ein paar Wochen halten. Wickeln Sie Sellerieköpfe in Alufolie und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Rosenkohl am Stiel hält länger als lose Sprossen und sollte in einer Plastiktüte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Holen Sie sich Gemüserezepte.

Aktien und Brühen: Erhältlich in Dosen oder Kartons oder platzsparenden Bouillonpasten oder Würfeln. Suchen Sie nach natriumarmen Versionen, da Sie das Salz und andere Aromen nach Ihrem eigenen Geschmack anpassen können. Verwenden Sie sie, um Suppen, Eintöpfe und Risottos zuzubereiten oder als Geschmacksverstärker für Saucen. Gib einen Löffel Paste oder einen zerbröckelten Würfel in das Wasser, in dem du Reis oder Getreide kochst, um den Geschmack zu verstärken.

Fisch in Dosen oder im Glas: Möglicherweise haben Sie keinen Zugang zu frischem Fleisch und Hühnchen, suchen Sie also nach alternativen Proteinen wie Fischkonserven. Thunfisch und Lachs aus der Dose können zu Salaten und Kroketten verarbeitet werden, und Sardinen haben als Vorspeise auf Crackern oder sogar als Zutat in Nudelsaucen oder Reisgerichten einen würzigen Durchschlag. Es ist eine großartige Zinkquelle, von der bekannt ist, dass sie Ihre Immunität stärkt und eine gute Ergänzung zu einer herzgesunden Ernährung sein kann.

Dosen Gemüse: Mais und Erbsen sind immer großartige Gemüsekonserven, aber Tomatenkonserven sind der Held Ihrer Speisekammer, egal unter welchen Umständen. Oft würziger und zarter als frische Tomaten, auch in der Saison, sind sie der Auftakt für alles, von Suppen bis zu Nudelsaucen. Kaufen Sie eine Vielzahl von Tomaten: gewürfelt, zerkleinert und ganz. Ein einfaches Gericht ist eine Dose gewürfelte Tomaten, sautiert mit etwas Zwiebel, Knoblauch und Paprika mit darin pochierten Eiern für eine einfache Variante eines Shashuka.

Dosensuppe: Es ist eine gute Idee, ein paar Dosensuppen für schnelle und einfache Mahlzeiten zur Hand zu haben. Kondensierte Suppen sparen Platz in der Speisekammer, aber verzehrfertige Suppen bedeuten, dass Sie kein Wasser hinzufügen müssen, das Sie möglicherweise für einen anderen Zweck aufbewahren möchten.

Pastasauce im Glas: Ein Glas Pastasauce ist nur ein paar gekochte Nudeln oder Reis neben einer Mahlzeit, aber auch eine perfekt gewürzte Basis für andere Rezepte. Fügen Sie Hühnerbrühe und gehacktes Gemüse hinzu, um eine Minestrone zuzubereiten, kochen Sie Reis darin für eine reichhaltige Tomatenreisbeilage oder verwenden Sie sie als Topper für Ofenkartoffeln.

Pasta: Getrocknete Nudeln sind eines der besten Dinge, die Sie für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung zur Hand haben können. Es ist lagerstabil, in verschiedenen Formen und Größen erhältlich und es gibt eine Version für jede Ernährungsweise, einschließlich glutenfrei und vegan. Nach dem Kochen kann es heiß oder kalt serviert werden, als Zutat in einem größeren Gericht oder als Star der Show und ist ein Chamäleon, das alle möglichen Geschmacksrichtungen in sich trägt, sodass Sie mit allem experimentieren können, von klassisch italienisch bis panasiatisch Küchen. Durchsuchen Sie alle Pasta-Rezepte.

Cracker, Knäckebrot, Reiskuchen: Unentbehrliches Snackmaterial. Bewahren Sie sie in luftdichten Behältern auf, damit sie nicht veralten.

Speiseöl und Gewürze: Was wären Sie ohne Mayonnaise, Senf, Relish, Essig, scharfe Sauce, Sojasauce und so weiter? Einige können nach dem Öffnen in der Speisekammer aufbewahrt werden und einige kommen in den Kühlschrank. Achten Sie darauf, die Etiketten zu lesen. Tipp: Don&apost verschwendet kostbaren Platz für Salatdressing in Flaschen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen in kleinen Mengen herstellen, um Geld und Platz zu sparen.

Salz, Pfeffer, Gewürze: Finden Sie heraus, was Sie die meiste Zeit verwenden, und halten Sie es griffbereit.

Backzubehör: Sie werden etwas Zeit zum Backen haben, also füllen Sie die Speisekammer mit Allzweck- und Brotmehlen, stellen Sie sicher, dass Ihr Backpulver und Backpulver auf dem neuesten Stand sind, und besorgen Sie sich etwas abgepackte Hefe, wenn Sie Brot backen möchten -Liste machen. Bewahren Sie Mehl zur langfristigen Lagerung in luftdichten Behältern im Gefrierschrank auf. Eier eignen sich sowohl für Mahlzeiten als auch für Backprojekte, also nimm viel, sie halten lange im Kühlschrank.

Nüsse: Ob es ein schneller Proteinschub für einen Snack ist, ein Topper für ein anderes Gericht, das der Party etwas Knusprigkeit und Geschmack verleiht, oder eine Zutat zum Backen, eine Vielzahl von Nüssen ist eine wichtige Ergänzung für Ihre Speisekammer. Mandeln, Walnüsse und Erdnüsse sind alle eine gute Wahl, aber haben Sie keine Angst, mit Cashewnüssen oder Haselnüssen exotisch zu werden. Frische Nüsse sind mit natürlichen Ölen gefüllt, die mit der Zeit verderben. Bewahren Sie sie also im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf.

Nussbutter: Erdnussbutter ist ein natürlicher Begleiter und eine gute Proteinquelle, besonders für Kinder oder unterwegs. Aber übersehen Sie nicht andere Nussbutter wie Mandelbutter, die eine großartige Abwechslung darstellen, oder Tahini-Sesampaste, die eine wunderbare Ergänzung zu hausgemachtem Hummus oder Salatdressings sein kann.

Gesündere Snacks: Eine Sache, die schwierig sein kann, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, von zu Hause aus zu arbeiten oder spontanes Homeschooling zu veranstalten, ist der ständige Zugang zu Snacks. In Kombination mit Langeweile kann es eine ständige Versuchung sein, viele Süßigkeiten und Junkfood zur Hand zu haben. Brezeln und Popcorn sind gesünder als Chips für salzige Snacks und denken Sie an dunkle Schokoladen- oder Fruchtlederquadrate anstelle von Süßigkeiten.

ungekühlt haltbare Milch: Lagerfähige Milch, ob echte Milch- oder Pflanzenmilch, ist eine gute Sache, anstatt gekühlte zur Hand zu haben, obwohl Sie nach dem Öffnen einer Packung diese gekühlt aufbewahren müssen. Lesen und befolgen Sie unbedingt die Packungsanweisungen. Kondensmilch in Dosen kann ein guter Ersatz für die Hälfte und die Hälfte Ihres Kaffees sein.

Kaffee Tee: Wenn Sie regelmäßig in Ihrem örtlichen Kaffee- oder Teehaus sind, stellen Sie sicher, dass Sie Vorräte für Ihre tägliche Dosis zu Hause haben.

Der Gefrierschrank

Gefrorenes Gemüse: Ohne Zugang zum Lebensmittelgeschäft können Sie sich dennoch auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse vorbereiten, indem Sie die Tiefkühlregale nutzen. Von einfachen Tiefkühlprodukten wie Brokkoli oder Erbsen über Beta-Carotin-reiche Karotten und Kürbisse bis hin zu hausgemachten Grundnahrungsmitteln wie gefrorenen, gehackten Zwiebeln – ein gut gefüllter Gefrierschrank trägt dazu bei, dass Sie eine pflanzenreiche Ernährung beibehalten. Da dir nach den ersten Tagen wahrscheinlich frischer Salat fehlen wird, solltest du auch eine Auswahl an Blattgemüse haben, wie gefrorenen Spinat, Grünkohl oder Kohl. Holen Sie sich Rezepte mit gefrorenem Gemüse.

Gefrorene Früchte: Einige Früchte lassen sich besser einfrieren als andere, aber mit gefrorenem Obst sind Sie nur einen Mixer von Smoothies entfernt und es gibt keine bessere Zeit, um zu lernen, wie man hausgemachte Kuchen und Marmelade macht, als wenn Sie den ganzen Tag zu Hause sind. Holen Sie sich Rezepte mit gefrorenen Früchten.

Gefrorenes Brot: Die besten Brote zum Einfrieren sind ganze ungeschnittene Sauerteigbrote, Brote mit Früchten und Nüssen und englische Muffins oder Bagels für Sandwiches und Frühstück. Spezialbrote wie Hesekiel-Brot werden ohnehin im Gefrierschrank gelagert.

Der Kühlschrank

Käse: Richtig verpackt halten harte und gereifte Käsesorten wie Parmesan, Cheddar und Schweizer eine gute Weile in Ihrem Kühlschrank, ebenso wie Wurstwaren wie Schinken, Speck und Salami.

Eier: Eier lassen sich sehr gut im Kühlschrank aufbewahren und können für jede Mahlzeit des Tages verwendet werden. Von Ihrem Frühstücks-Rührei über Ihre Mittags-Quiche bis hin zu Ihrem gebratenen Reis zum Abendessen und vielen Backprojekten zwischendurch. Eine großartige Proteinquelle, die Sie roh zum Kochen und einige hart gekocht für Snacks oder einfachen Eiersalat aufbewahren können.

Äpfel und Zitrusfrüchte: Frisches Obst kann kompliziert sein, aber Äpfel und Zitrusfrüchte halten sich im Kühlschrank lange, und wenn Sie diese Obstkonserven benötigen, entscheiden Sie sich für die, die in 100% Saft und nicht in Sirup oder ohne Zuckerzusatz verpackt sind Apfelsoße. Getrocknete Früchte eignen sich hervorragend für Snacks und Ballaststoffe.

Joghurt/Hüttenkäse:  Diese Milchprotein-Kraftpakete halten im Kühlschrank bis zu einem Monat und sorgen für ein großartiges Frühstück oder Snacks und können sogar als Zutaten für andere Gerichte wie Pfannkuchen oder Saucen verwendet werden.

Butter: Wenn Sie backen und kochen, möchten Sie nicht, dass Ihnen die Butter ausgeht! Suchen Sie nach den Marken, die Half-Sticks herstellen, und bewahren Sie sie im Gefrierschrank auf.

Der Rest des Hauses

Medikamente: Sicher, nicht Teil Ihrer Speisekammer, aber es lohnt sich, es zu wiederholen, damit Sie es nicht vergessen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie alle Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie regelmäßig einnehmen, zwei Wochen lang vorrätig haben. Wenn Sie Kinder haben, sollten Sie sich mit dem Nötigsten wie Windeln, Säuglingsnahrung und anderen Vorräten eindecken, einschließlich einiger Dosen- und Flaschenprodukte wie Pediasure und Pedialyte, falls sie krank werden und einfache Proteinquellen oder Elektrolytersatz benötigen. Und halten Sie Ihre bevorzugten Grippe- und Erkältungsmedikamente bereit, falls Sie eine regelmäßige saisonale Krankheit bekommen.

Denken Sie schließlich daran, dass Sie, wenn Sie für ein paar Wochen zu Hause festsitzen, wahrscheinlich nicht so aktiv sein werden, wie Sie es normalerweise tun würden Langeweile naschen. Versuchen Sie, sich so viel wie möglich zu bewegen, herumzulaufen, sich zu dehnen oder Yoga zu machen, durch den Raum zu tanzen oder eine App oder ein Online-Trainingsvideo auszuprobieren, um Stress abzubauen und Sie gesund zu halten.


4. Verwenden von Organisationselementen zur Maximierung des Speicherplatzes

Anstelle von Glaskanistern verwendet diese Vorratsidee für die Vorratskammer stapelbare Aufbewahrungsbehälter aus Kunststoff, um Platzverschwendung zu reduzieren. Stellen Sie größere Behälter auf die oberste Ablage und ziehen Sie sie nach vorne, damit sie leicht zugänglich sind. Nutzen Sie den Platz hinter diesen Behältern, um Gegenstände zu lagern, die nicht oft verwendet werden. Kleinere Behälter im nächsten Regal werden zurückgeschoben, weil es so viele gibt, dass man sie nicht verschieben möchte, um an andere Gegenstände zu gelangen. Auf dem nächsten Regal nutzt ein dreistöckiges Regal mit darunter Platz für Folie, Frischhaltefolie und Aufbewahrungsbeutel den vertikalen Raum optimal aus. Ausziehbare Behälter halten Gegenstände enthalten, bieten aber einen einfachen Zugriff. Hängen Sie schließlich kleine kunststoffbeschichtete Drahtkörbe in den gewünschten Größen für Konserven, Gewürze und andere Gegenstände auf.


Gesunde Fette: Oliven- und Rapsöl

Sie werden den fruchtigen, pfeffrigen Geschmack von nativem Olivenöl extra probieren wollen. Verwenden Sie es, um Salate und Körner zu kleiden. Nieselregen auf Nudelgerichten oder auf knusprigem Brot und gewürfelten Tomaten, um Bruschetta zuzubereiten. Rapsöl funktioniert am besten in Bratpfannen und Woks. Beide dieser herzgesunden Öle senken bestimmte Krankheitsrisiken und sind festen Fetten wie Butter vorzuziehen. Verwenden Sie eines der beiden Öle, um Gemüse und Fleisch anzubraten.


Mario Christerna, Chef-Eigentümer, Brooklyn Avenue Pizza Co

Maruchan Cup O’ Nudeln (Garnelen): Dieser besondere Geschmack von Cup O’ Noodles erinnert mich daran, von der Grundschule nach Hause zu kommen. Als erstes würde ich etwas Wasser kochen, sie in die Tasse geben und während dieser Zeit auf meine Lieblings-After-School-Show warten, die war Die Super Mario Bros. Supershow. Captain Lou Albano spielte in der Show mit und ist einer meiner Lieblingswrestler in der WWF. Ich habe sie gegessen, während ich die Show gesehen habe, und dann die Hymne mitgesungen, während der Abspann lief, also ist es für mich sehr nostalgisch!

Campbell’s Chicken Noodle Soup: Dies ist ein Muss in jeder Speisekammer. Als ich in jungen Jahren aus meinem Haus auszog, hatte ich den hausgemachten „Caldo de pollo“ meiner Mutter nicht zur Verfügung, wenn ich krank wurde. Diese Suppe hat mir geholfen, diese Zeiten zu überstehen!

Sadaf Garbanzo Bohnen (gekocht): Sprechen Sie über einen Mehrzweckartikel, den jeder immer in seiner Vorratskammer haben sollte. Sie können diese Garbanzos verwenden, um Hummus, Salate, Suppen usw. zuzubereiten, und sie sind auch eine großartige Proteinquelle. Am liebsten mag ich es, wenn meine indische Schwiegermutter mit ihnen „Chole“ macht (chana masala) – wow!

Kraft Mac & Käse: Nichts geht über Kraft Mac & Cheese. Ich habe zwei Töchter, eine fünfjährige und eine zweijährige, und sie lieben diesen Mac and Cheese genauso wie ich in ihrem Alter. Wenn ich es für sie zu Hause mache, mache ich immer ein kleines Extra für mich, um mich zurückzubringen. Es ist ein perfekt geeignetes Gericht für Kinder und Erwachsene. Heißer Tipp: Fügen Sie ein wenig Knoblauch- und Zwiebelpulver hinzu, um einen erhöhten Geschmackskick zu erzielen.

Nestles Abuelita: Eine meiner schönsten Erinnerungen aus meiner Kindheit ist meine „Abuelita“, die uns Abuelita mit Milch, Zimtstange und einem „Molinillo“ zum Auflösen der Schokolade zubereitet. Es ist auch sehr vielseitig und kann für Mole, Ganache und andere Schokoladenlieblinge verwendet werden.


Dies sind die wichtigsten Grundnahrungsmittel, die jeder Koch während der Quarantäne braucht

Ein Neuanfang in einem neuen Zuhause, einer Wohnung oder einem Wohnheimzimmer bedeutet für den Kulinariker oft eines: Gewöhnung an eine neue Küche. There are pots and pans to unbox, discussions over which appliances to purchase (and which to hold off on), and finding space for your seemingly endless spice collection.

Luckily there’s a new book that can lead you in the right direction of addressing some of these concerns. “ Your Starter Kitchen: The Definitive Beginner’s Guide to Stocking, Organizing, and Cooking in Your Kitchen ,” by former James Beard Award judge and food writer Lisa Chernick , helps both beginners and well-seasoned kitchen dwellers figure out which gadgets are worth splurging on and how to split the cost of appliances and groceries with roommates. Lisa also provides tips on getting creative with storage if you’re working with a teeny space.

Your Starter Kitchen: The Definitive Beginner's Guide to Stocking, Organizing, and Cooking in Your, $16.99 on Amazon

Even if you’ve been comfortable in your home kitchen for a number of years, it’s worth hearing what Lisa has to say about budget-friendly and healthy ingredients that have a long shelf life, as well as ways to host a culinary gathering everyone could always hear a few tips on throwing a dinner party.

Ahead, Lisa shares her list of essential pantry items that she recommends keeping on hand at all times. It’s a topical conversation, considering much of the world is still relegated to cooking at home during the pandemic, and good insight to have, whether you’re moving out of your parents’ place into a first apartment or simply need to keep your college apartment stocked with more than just beer and mac & cheese. Plus, it’s financially beneficial to keep these essentials on hand, allowing you to prepare a meal—even when you don’t believe you have anything in the house (spoiler: You probably do). Along with these staples, Lisa also shares some insight into the oils, vinegars, and canned essentials she recommends stocking up on.

From YOUR STARTER KITCHEN by Lisa Chernick, published by Tiller Press, an imprint of Simon & Schuster. Copyright © 2020 by Simon & Schuster, Inc. All rights reserved.

Essential Pantry Items

Whether you’re in a small, first-time kitchen or your forever home, these basic items should always be on hand so you don’t have to run out and shop every time you want to make something. Your kitchen size and cooking abilities may expand, but this streamlined list is the one to come back to in order to always keep your kitchen humming along. And as mentioned in the introduction, basics differ across cuisines, so please use this list as a guideline, and make any swaps you need to tailor it to your cooking.

  • Olivenöl
  • Neutral-flavored oil
  • Nonstick spray
  • Red or white wine vinegar
  • Distilled white vinegar
  • Canned and jarred essentials
  • Dried herbs and spices
  • Salt (table and kosher) and pepper (or peppercorns for a pepper mill)
  • Short and long pasta
  • Reis
  • Quinoa or couscous
  • Kaffee und Tee
  • Nuts, nut butters, preserves, and sweeteners
  • Honey and/or agave syrup
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Allzweckmehl
  • Backpulver
  • Backpulver
  • Light brown sugar
  • Kristallzucker
  • Vanilla extract
  • Almond extract
  • Halbsüße Schokoladenstückchen
  • Cocoa powder
  • Hafer
  • Pergamentpapier
  • Gewürze
  • Avocados
  • Lemons and limes
  • Ingwer
  • Eier
  • Plain yogurt
  • Butter and cream cheese
  • Frozen necessities

Öl

For your starter kitchen, it’s always great to have a bottle of olive oil on hand. Find a kind that you like, whether it’s buttery, grassy, or spicy (I suggest trying a few to discover the one that suits you), and you’ll likely reach for it often when you start cooking—whether you’re dressing salads or drizzling on raw and cooked foods as a finishing touch.

Nothing beats a drizzle of assertively flavored extra-virgin olive oil and a sprinkle of salt on grilled steak or a platter of sliced fresh tomatoes! You will also need a neutral-flavored oil in the pantry Ideally one with a high smoke point, meaning it can handle high heat without starting to smoke. This is an oil you can use to sauté green beans or fry chicken, as well as use in combination with olive oil to make a perfect vinaigrette (see page 58). Good options for this kind of oil are canola, grapeseed, and vegetable. Regardless of what kind of oil it is, always store oil in a cool, dark place, and check it for flavor and smell before you use it. After about a year (sometimes more, sometimes less), oils can turn rancid, so trust your nose or tongue to tell you if the oil’s gone bad. This is also a reason not to buy oil in large bottles unless you’re sicher you’re going to use it.

Last but not least, keep a can of nonstick spray (or oil spray) on hand, too. It can help you use less oil when cooking, if you’re trying to cut down, and can conveniently deliver a spritz to that one exact spot where you need it.

Vinegars

Red or white wine vinegar is a good all-purpose choice for salad dressings, to use in cooking, and for drizzling at the end of cooking. Try this: just before serving a pot of lentils, beans, or a hearty soup or stew, swirl in a dash of vinegar. All the flavors will brighten and come into focus. Distilled white vinegar is good to have on hand as well for pickling, slaws, and even for cleaning up. You can keep a spray bottle of half vinegar, half water handy for cleaning kitchen countertops and spills.

Canned and Jarred Essentials

If you enjoy tuna, it’s always worth keeping a few cans in the pantry (Spanish or Italian tuna in olive oil is especially good when drained and mixed with fresh lemon juice or red wine vinegar and freshly ground black pepper and salt). Additionally, I recommend keeping a few cans of your favorite beans or chickpeas, a can of whole peeled tomatoes, plus a tube or can of tomato paste in your pantry. If you’re a fan of capers and pickled jalapeños, keep those around, too. Any two or three of these items plus a few spices and rice or pasta equals a simple and delicious dinner!



Bemerkungen:

  1. Faushura

    Es stimmt, ziemlich nützliche Idee

  2. Mochni

    Wahrscheinlich fehlt

  3. Shaktidal

    Gib mir nicht die Minute?

  4. Arakazahn

    Entschuldigung, der Satz wurde gelöscht.

  5. Pedar

    Früher habe ich anders gedacht, vielen Dank für die Info.



Eine Nachricht schreiben